Nachdem ich anfänglich vor den Kosten einer SEO Optimierung meiner Seite zurückgeschreckt war und zudem stets der Meinung war „Google macht das schon“ bin ich nun sehr froh die Investition getätigt zu haben.

Zwar habe ich meine Internetseite professionell gestalten und umsetzen lassen, aber dennoch sind die wichtigen Schritte, die nötig sind, damit meine Seite auch gefunden werden leider unter den Tisch gefallen. Mein Webauftritt war quasi „Außen hui, innen pfui“. Zwar war alles bestens aufgemacht und schön anzusehen, jedoch wurde leider einfach falsch gearbeitet. Anstelle Überschriften zu setzen wurde der Text einfach in Fettschrift gesetzt. Somit fand Google keine Schlagzeilen. Ebenso musste ich mir erklären lassen, dass selbst die professionellsten Bilder rein gar nichts nützen wenn diese nicht mit Schlagworten versehen werden.

Diese und viele andere Fehler, die dem normalen Betrachter gar nicht offensichtlich sind wurden mir von Herrn Heger präsentiert und schlussendlich auch behoben.

Die Überarbeitung meiner Seite, und das zugehörige Ergebnis im Google Suchrang sind mir mit einer Tabelle präsentiert worden. Die Seite sprang nach oben und war tatsächlich deutlich besser zu finden. Nicht nur Freunde und Verwandte bestätigten mir, dass mein Webauftritt nun immer weiter oben stand, auch die Zunahme an Anrufen, Emails und schließlich Umsatz ist seither ein klares Zeichen, dass ich hier richtig investiert habe. Wirklich ärgerlich ist nur, dass ich damit so lange gezögert habe und damit meiner Konkurrenz zugespielt habe.

Als Fazit bleibt für mich, dass eine Analyse der Seite immer Sinn macht. Sollte Ihre Seite nicht gerade für tausende Euro in einer großen Agentur gekauft haben brauchen Sie eine solche Optimierung dringend. Ich bin überzeugt, dass eine Internetseite ohne Google Optimierung so viel Sinn macht wie ein Kundentelefon dessen Nummer Sie niemanden verraten.